Freundschaftsregatta

3. Lauf zur Jahreswertung des 19. Untersee-Yardstick-Pokals für Jollen und Yachten 2017

Samstag, 16. Juni 2018                                          Yacht-Club Gaienhofen e. V

Ausschreibung: international
Klassen: Jollen, Yachten
Regeln: WR, DSV, BSVb und Segelanweisung des YCG (jeweils neueste Fassung)
Meldestelle: Fritz, Rainer, D-75179 Pforzheim, 07231/8399, Internet-Adresse: www.ycgaienhofen.de
Meldeschluss: 15.06.2018
Meldegeld: Yachten 25 EUR , Jollen 15 EUR, bar , bei Abholung der Segelanweisung
Nachmeldung:  Samstag, 9 bis 10.30 Uhr im Clubheim
Nachmeldegebühr: Nachmeldegebühr  10 Euro
Segelanweisungen: Samstag, 9 bis 10.30 Uhr im Clubheim
Steuermannsbesprechung: Samstag 11.30 Uhr
Startzeit: Startbereitschaft Samstag, 16.6. ab 12.55 Uhr
Regattabahn: Regattabahn vor Gaienhofen gem. Segelanweisung YCG
Regattaleitung: s. schwarzes Brett YCG
Wettfahrten: gem. Ausschreibung mehrere Wettfahrten geplant.
Wertung: Nach aktueller Bodensee Yardstick und Low-Point
Preisverteilung: Siegerehrung beim Seglerhock am Samstag Abend
Schiedsgericht: schwarzes Brett YCG
Liegeplätze: kostenlos am Steg, zusätzliche Bojen- bzw. Ankerplätze östlich vom Bojenfeld,
Information: Informationen zu den aktuellen Regeln erhalten Sie auf den Webseiten der ISAF, des DSV. Bitte informieren Sie sich über Änderungen. Sicherheitsbestimmungen: Es gelten die Sicherheitsbestimmungen gem. Segelanweisung. Die Nichtbeachtung kann zur Disqualifikation führen. Der Eigner/Skipper ist darüber hinaus alleinig für die gute Seemanschaft und die Sicherheit an Bord und auf dem Wasser verantwortlich.
Veranstaltungen: Seglerhock mit gemeinsamen Abendessen mit Siegerehrung nach Wettfahrtende beim Clubheim
Haftung: Der YCG übernimmt keinerlei Haftung. Die Teilnehmer erkennen den Haftungsausschluss mit der Meldung ohne Einschränkung an und werden auf Klagen gegen den YCG, Mitglieder oder Hilfspersonen in jedem Fall verzichten. Der Schiffsführer wird jedes Crewmitglied hierüber individuell informieren und sich dies schriftlich bestätigen lassen.
Editor: YCGaienhofen - Der Vorstand